Rotweine - Weinsuchmaschine mit Informationen, Tipps über Rotwein und Weine

Nutzen Sie unsere Suchmaschine

Wein-Anbau in Frankreich

Frankreich und der Weinanbau



Frankreich wird unweigerlich mit Wein in Verbindung gebracht und gilt bei vielen Weintrinkern als das Anbauland für Wein schlechthin. Im weltweiten Vergleich steht Frankreich bei der Erzeugung von Wein an zweiter Stelle. Vergleicht man die gesamte Rebfläche der einzelnden Weinbauländer, belegt Frankreich nur den vierten Platz.

Rund ein Fünftel aller weltweit produzierten Weine kommt aus Frankreich. - Die französischen Weine verfügen über einen international sehr guten Ruf, wenn es um die Qualität geht.

Die gesamte Rebfläche in Frankreich beträgt heutzutage nicht ganz 900.000 Hektar. Vor rund 100 Jahren war die Rebfläche noch dreimal so groß - was knapp dem 9-fachen der deutschen Rebfläche und etwa dem 16-fachen der österreichischen Rebflächen entspricht. Insgesamt werden in Frankreich circa 60 Mill. Hektoliter Wein produziert,

Franzosen sind aber nicht nur Weinhersteller, sondern auch ausgewiesene Weintrinker: Ein durchschnittlicher Franzose verkonsumiert lt. Statistik etwa 80 Liter Wein im Jahr. - Übertragen bedeutet dies, dass in jeder vierköpfigen Familie pro Tag eine Flasche Wein getrunken wird.

Französische Rotweine

Die Vielfalt bei den Rotweinen aus Frankreich scheint schier grenzenlos zu sein. -Optimale Wetterbedingungen mit einem gemäßigten, abwechslungsreichem Klima und die unterschiedlich geprägten Landschaften lassen Weine in vielen Stilrichtungen entstehen: Vom einfachen Vin de Pays über Beaujolais nouveau, große Burgunder und Bordeaux bis hin zum bekannten Rosé Tavel.

Gerade bei den Rotweinen ist Frankreich Vorbild in der Weinwelt: So müssen sich die Cabernet Sauvignon-Cuvées aus aller Herren Länder mit den Weinen aus dem Bordeaux messen lassen.

Französische Weißweine



Rund 40 Prozent der französischen Weinproduktion entfallen auf Weißwein. Nicht alle Weinanbauregionen in Frankreich liefern dabei gleichermaßen Weißweine wie Rotweine. Man hat sich mehr oder minder in den einzelnen Regionen entweder auf die Gewinnung guter Rotweine oder auf die Herstellung guter Weißweine spezialisiert.

In der Weinregion Loire werden zu 86 Prozent Weißweine produziert. Und der Elsass gilt als Weißweingebiet schlechthin. - Erstklassige Weißweine aus den Rebsorten Silvaner, Riesling, Pinot Blanc, Pinot Gris, Muscat und Gewürztraminer werden hier - oft sortenrein - gekeltert. Die Qualität dabei ist absolut überzeugend.

Hier haben wir für Sie ein paar ausgewählte Weine

    Unknown column 'Brand' in 'where clause'