Rotweine - Weinsuchmaschine mit Informationen, Tipps über Rotwein und Weine

Nutzen Sie unsere Suchmaschine

Rebsorten und die bekanntesten Weine daraus

Rebsorten



Die jeweilig verwendete Rebsorte ist maßgeblich für die Weinqualität verantwortlich. Es gibt circa 10.000 verschiedene Rebsorten auf der Welt. - Davon haben sich jedoch nur einige Rebsorten weltweit etabliert und so eine wirtschaftliche Bedeutung erreicht.

Die Rebsorte bestimmt primär den Geschmack und den Charakter des Weins. Dabei sorgen die unterschiedlichen Rahmenbedingungen der einzelnen Weinregionen / Weinländer hinsichtlich des Bodens, Klimas und der Wasserversorgung dafür, dass es zu Variationen im geschmacklichen Bild des Weines kommt, auch wenn die typischen Merkmale der Rebsorte nie gänzlich verloren gehen. - Trotz der Verwendung der gleichen Rebsorte enstehen ganz unterschiedliche Weine.

In der heutigen Zeit der zunehmenden Internationalisierung des Weinkonsums kommt der Rebsorte als Faktor der Zuordnung und zur Wiedererkennung eine besondere Bedeutung zu. Die 50 meistangebauten Rebsorten machen heute etwa 95 Prozent der Weltwein-Produktion aus.

Populäre, rote Rebsorten und ihre Weine im Porträt:

Merlot
Nebbiolo
Pinot noir
Cabernet Sauvignon